Kundenservice: +49 (0)9726 - 9052500
  • 1
Quelle: Hr. Giehl

Seminarinhalt:

  • Ursache von Lagerschäden
  • Laufspuren
  • Einteilung der Lagerschäden
  • Schadenanalyse
  • Zerlegen von Wälzlager anhand von Beispielen
  • Gemeinsame Begutachtung
  • Praktische Übungen
  • Es stehen über 40 Wälzlagerschäden als Anschauungsmaterial zur Verfügung
  • Eigene Wälzlagerschäden können / sollen zur Diskussion und Begutachtung mitgebracht werden
  • Diskussion

Seminardauer:
1 Tag

Schulungsort:
AWT GmbH Euerbach, Oberwerrner Weg 34

Mindestteilnehmerzahl:
6 Personen; max. 10 Personen (aufgrund Praxisanteil)

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Entwicklung, Konstruktion, Montage und Instandhaltung sowie Servicetechniker

Kosten:
325.- € + MwSt pro Teilnehmer
Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Pausengetränke und Mittagessen sind im Preis enthalten.
Aufgrund der praktischen Übungen bitte Sicherheitsschuhe mitbringen.

Termin:
04.06.2019

Jetzt anmelden